Fehler/Info's/Anregungen an:
last update: 15.06.2016 / Besucher: 39753 (46646)
Haftungsausschluss
Fehlerbild: Der Schlüssel lässt sich im Schloss zwar noch drehen, aber die Tür wird nicht aufgeschlossen.
Dies ist einfach zu reparieren!

Bevor man den Wagen zerlegt, sollte mit einem Ersatzschlüssel geprüft werden,
ob nicht einfach nur der Schlüssel abgenutzt ist!

Beim KA ist die Sache etwas aufwendiger! Dort muss man um die schwarze Abdeckung vor dem Schloss abzubekommen, die Nieten in der Seite der Tür ausbohren. (Nicht zu großen Bohrer nehmen! So max. 4mm sollte reichen!) Wenn man vorher die Fensterscheibe ausbaut, geht es leichter! Die Abdeckung nun mit einem Cutter lösen und entfernen.

Um die Abdeckung wieder fest zu bekommen, kann man Schrauben mit selbstsichernden Muttern verwenden. (ein flacher Kopf an der Schraube wäre sinnvoll.) Wenn man hat, kann man die Abdeckung auch wieder festpoppen.

Anmerkung: Die Feder muss keine Extreme Spannung aufweisen. Bei zu starker Spannung kann die Feder schnell wieder abspringen oder brechen!

Thread bei Motor-talk zum Türschloss (Ford Fiesta GFJ Bj.95)

 

zurück / Home Johnes.eu © Johnes
Rechtlicher Hinweis:
Ich weise darauf hin, dass ich mich von den Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere! Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist allein deren Verfasser verantwortlich.  (mehr Infos/Disclaimer...)